Begrünung des Parkplatzes am Hohenbrunner Bahnhof

Parkplatz am Hohenbrunner Bahnhof 1984Der Parkplatz am Hohenbrunner Bahnhof war 1984 eine reine Asphaltwüste, ohne Bäume, ohne Sträucher, ohne jegliches Grün, ohne Schatten (siehe Bild links, zum Vergrößern anklicken, wieder zurück mit Doppelklick). Natur und Umwelt Südost e.V. setzte sich intensiv bei der Gemeinde Hohenbrunn und bei der Deutschen Bundesbahn dafür ein, hier Bäume zu pflanzen.

Parkplatz am Hohenbrunner Bahnhof 19981987 wurden dann von der Gemeinde Bäume gepflanzt, die sich prächtig entwickelten. Das Bild links (zum Vergrößern anklicken, wieder zurück mit Doppelklick) zeigt den Parkplatz im Sommer 1998.