Pflanzung in Ottobrunn zum 40-jährigen Jubiläum des Vereins

Jubiläumspflanzung in Ottobrunn 2013 Anlässlich einer Ausstellung zum 40-jährigen Jubiläum des Vereins überreichte der Verein eine Spende von 2.000 € an die Gemeinde, zweckgebunden für eine Pflanzung entsprechend den Satzungszielen des Vereins. Die Pflanzung wurde am 11. April 2013 unter der Leitung von Otto Schenk, dem Leiter der Pflege kommunale Grünanlagen, an der Einmündung der Hans-Kreß-Straße in die Rosenheimer Landstraße durchfgeführt, der Betrag wurde vollständig für Pflanzen und das weitere notwendige Material verwendet, die Leistungen des Bauhofs trug die Gemeinde. Das Bild (zum Vergrößern anklicken, wieder Verkleinern mit Doppelklick) zeigt Mitglieder von Natur und Umwelt Südost e.V. (rechts Fritz Baur, links Monika Bernt, dritte von links Iris Hoffmann, hinter dem Baum Willi Heller), Mitarbeiter des Bauhofs, darunter als zweiter von rechts Otto Schenk, und Gäste, darunter Gerhard Bernt und Uta Müßiggang.

Jubiläumspflanzung Ottobrunn Stand 2015 Die Pflanzung vor dem Gebäude der Telekom (roter Klinkerbau) zeigt (zum Vergrößern anklicken, wieder Verkleinern mit Doppelklick) zeigt den Stand im Frühjahr 2015.